Datenschutzerklärung DER MYFIT24 E-Commerce B.V.

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen benötigen und zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir diese verarbeiten.

Wir erheben personenbezogene Daten nur in geringem Umfang und sofern erforderlich:

  • für die Erbringung unserer Leistungen,
  • für die Vertragsdurchführung (einschließlich Anbahnung, Abschluss, Erfüllung und Beendigung eines Vertrages),
  • für die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen (Kontaktformular),
  • zur Gewährleistung der Sicherheit der Kundenkonten,
  • zur Sicherung unseres Betriebes,
  • zur Verbesserung unseres Angebotes,
  • zur Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten auf www.myfit24.de, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes, ist die MYFIT24 E-Commerce B.V., Prinsenhil 29, 4825 AX Breda (Niederlande).
Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten Bescheid wissen, haben wir Ihnen diese Information umfassend und verständlich zusammengestellt. Wir möchten Ihnen versichern, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Daten zu schützen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch die hier beschriebene Art und Weise einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns gerne per Email oder Telefon über einen der folgende Kontaktwege:
Email: info@myfit24.de, Kundensupport: +49 211 93672690

1. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Aus technischen Gründen speichert und erheben wir automatisch Serverlogdaten, welche von Ihrem Browser übermittelt werden:

  • Browser-Typ/-Version
  • Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung)
  • Zeitpunkt Ihres Besuches

Die vom Server gespeicherten Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Logdaten werden nach einer statistischen Auswertung automatisch gelöscht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Software auf unserer Homepage speichert aus technischen Gründen alle Informationen, welche Sie uns über Formulare freiwillig übermitteln (z.B. bei Registrierung, Abgabe von Kommentaren etc.). Dies betrifft insbesondere Links, Kommentare, Email-Adressen und sonstige freiwillige Angaben und Inhalte, welche Sie wissentlich übermitteln. Bei Missbrauch unseres Angebots, Angriffen oder Veröffentlichung illegaler Inhalte, werden die übermittelten Daten auf gerichtliche Anordnung weitergegeben.
Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei der MYFIT24 E-Commerce B.V., nutzen wir Ihre Daten auch, um Sie über Marketingaktionen zu informieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten - wir bezeichnen dieses Vorgehen im Folgenden als individuelle Werbung. Hierzu analysieren wir Daten nach den unter Paragraph 4. beschriebenen Maßstäben. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, eine Mitteilung in Textform (z.B. Email) an die oben genannte Adresse reicht hierfür aus und ist mit Ausnahme etwa anfallender üblicher Übermittlungskosten kostenfrei.

2.1 Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Email und Nachricht speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen.

2.2 Bestellung und Kundenkonto

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese anlässlich der Bestellung einer kostenpflichtigen Leistung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen, in dem Sie z. B. ein entsprechendes Formular ausfüllen. Die erfassten Daten, wie Name, Adresse bzw. Zustellinformationen, Telefonnummer und Email-Adresse speichern und verwenden wir zu dem Zweck, unsere Leistungen zu erbringen und einen etwaigen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen und abzuwickeln, sowie für eigene Marketingzwecke.
In Ihrem Kundenkonto bleiben auch alte Bestellungen gespeichert, um das gleiche noch mal bestellen zu können. Dies können Sie selbst verwalten und ggf. löschen. Optional speichern wir Ihr Geburtsdatum, um Ihnen z.B. zu Ihrem Geburtstag eine Glückwunsch-Email mit einem entsprechenden Angebot zuzusenden.

2.3 Bezahlung

Bei den Bezahlmethoden

  • Lastschrift (IBAN, BIC und Name des Kontoinhabers) und
  • Kreditkarte (Kartennummer, Karteninhaber, CVC (Card Validation Code), Gültigkeit)

werden die in Klammern angegebenen personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Zahlung an Ingenico Payment Services, Ginnheimer Str. 4, 65760 Eschborn, Deutschland, weitergegeben. Bei der Bezahlmethode Paypal werden personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Zahlung an PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg, weitergeben. Diese Dienstleister bekommen unter anderem auch Ihre Email-Adresse für die Zuordnung der Zahlung sowie Zusendung der Bestätigung übermittelt.
Die Daten werden nur für die Zahlungsabwicklung weitergegeben und nur zur Wahrung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen sicher gespeichert. Ihre Vertragsbeziehungen und auch die Datenschutzrichtlinien richten sich bei der Weitergabe nach dem jeweiligen Anbieter. Bei der Bezahlmethode Überweisung bekommen Sie unsere Bankverbindung und nehmen die Zahlung selbst in die Hand, dann werden von uns keine Daten übermittelt.

2.4 Nutzung Ihrer Daten zur Werbezwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei der MYFIT24 E-Commerce B.V., nutzen wir Ihre Daten, um Sie über Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu informieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

2.4.1 MYFIT24 Newsletter

Haben Sie sich mit Ihrer Email-Adresse für unseren Newsletter angemeldet, wird diese für eigene Werbezwecke, für den Versand von Emails genutzt. Unser Rundschreiben enthält Informationen zu Aktionen, Angeboten und Neuerungen. Ihre Email-Adresse bleibt bei uns gespeichert bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Email- Adresse.

2.4.2 Ihr Einkaufserlebnis auf www.myfit24.de

Informationen, die wir von Ihnen erhalten, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis auf www.myfit24.de permanent zu verbessern und für Sie kundenfreundlich und individuell zu gestalten. Die von Ihnen übermittelten und automatisch generierten Informationen werden dazu genutzt, auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu gestalten. Wir nutzen hierfür vorhandene Daten, wie beispielsweise Empfangs- und Lesebestätigungen von EMails, Informationen über Computer und Internetverbindung, Betriebssystem und Plattform, Ihre Bestellhistorie, Ihre Servicehistorie, Datum und Zeit des Besuchs der Homepage, Produkte die Sie angeschaut haben. Diese Informationen nutzen wir ausschließlich in anonymer Form. Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen, möchten wir Ihnen individuelle Informationen verfügbar machen. Unser Ziel ist es unsere Angebote für Sie nützlicher und interessanter zu gestalten. Daher hilft uns die Auswertung und Analyse der von Ihnen gesammelten pseudonymisierten Daten dabei, dass wir Ihnen nicht wahllos Werbung zusenden, sondern Ihnen Werbung (wie zum Beispiel Newsletter und Produktempfehlungen übermitteln) die Ihren Interessengebieten entsprechen. (vgl. dazu auch Abschnitt 4).

2.4.3 Widerruf

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. Email) reicht hierfür aus.

3. Cookies

Die auf unseren Servern installierte Software verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet- Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen - etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Die Einstellung, wie lange Cookies gespeichert werden, wann sie gelöscht werden oder ob sie generell abgelehnt werden, legen Sie in den Einstellungen Ihres Browsers fest. Lesen Sie hierzu bitte die Anleitung Ihrer Software. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

4. Einsatz von Datenanalyse-Werkzeugen

4.1 Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies (siehe Nr. 3). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/ analytics/terms/de bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/ privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

4.2 Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrem Seitenbesuch setzen wir auf www.myfit24.de den "Besucheraktions-Pixel" der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt, wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden, siehe https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Ferner kann zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Bitte ändern Sie Ihre Ads-Einstellungen auf Facebook, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten. (Link: https://www.facebook.com/settings) Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

5. Verwendung von Social Plug-ins

5.1 Facebook-Plug-ins

Wir haben in unsere Internetpräsenz sogenannte Plug-ins des sozialen Netzwerks facebook.com (nachfolgend "Facebook") integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einem solchen Plug-in versehen ist, veranlasst das Plug-in, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plug-ins vom Facebook- Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Facebook-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Wenn Sie Mitglied bei Facebook und während des Besuchs unserer Internetpräsenz bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook durch die von dem Plug-in gesendete Information, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen und weist dies Ihrem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook zu. Betätigen Sie nun eines der Plug-ins, beispielsweise durch Anklicken des "Gefällt mir"-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, wird dies an Ihr persönliches Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Zudem wird die Information, dass Sie unsere Internetpräsenz besucht haben, an Facebook übermittelt, unabhängig davon, ob Sie eines der Plug-ins betätigen oder nicht. Um das Übermitteln und Speichern von Daten über Sie und Ihr Surfverhalten durch Facebook zu verhindern, müssen Sie sich bei Facebook ausloggen, bevor Sie unsere Internetpräsenz besuchen. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

6. Auskunftsrechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte treten Sie über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten schriftlich mit uns in Kontakt. Um Auskunft zu erhalten, müssen Sie sich als die Person identifizieren, über die Auskunft gegeben werden soll. Damit wir Ihnen schneller Auskunft erteilen können, bitten wir Sie, uns mitzuteilen, an welchen Daten Sie interessiert sind.

7. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess durch SSL verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln, das Browserfenster schließen und den Verlauf (oder History) löschen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.