0
Versandkostenfrei ab 50 Euro
Hotline: +49 211 93672690
Grosse Auswahl an Top-Marken
Beratung in über 20 Städten

Trainingsbooster für Muskelaufbau & Fettabbau

Testosteron ist für das Wachstum und die Verstärkung von Muskelfasern verantwortlich,
außerdem für eine gesteigerte körperliche Leistungsfähigkeit...
Weiterlesen
PRODUKT / TESTOSTERONE BOOSTER

Testosteron ist ein Sexualhormon und kommt bei beiden Geschlechtern in unterschiedlicher Konzentration und Wirkungsweise vor. Testosteron ist maßgeblich am Eiweißaufbau (besonders der roten Muskelfasern) beteiligt. Da dieses Hormon den grundlegenden Körperbau beziehungsweise den Stützapparat (Beeinflussung des Skelettwachstums) verändern kann und ebenfalls eine ganze Reihe an lebensbedrohlichen Nebenwirkungen (Leberversagen, Schlaganfall, Herzinfarkt) bei Zufuhr von Außen mit sich bringen kann, ist es in Deutschland rezeptpflichtig. Der Körper produziert dieses Hormon in den Hoden beziehungsweise Eierstöcken und es kommt bei Männern in deutlich höherer Konzentration vor, als bei Frauen. Wie die Bezeichnung Sexualhormon bereits vermuten lässt, ist Testosteron, neben dem Muskelaufbau und der Kontrolle des Cholesterinspiegels, für den Erhalt der Libido zuständig.

Welche Rolle Testosteron in unserem Körper spielt und welche Auswirkungen es auf unseren Körper hat, wird am besten durch die Pubertät bei Jungen deutlich. Durch eine vermehrte natürliche Ausschüttung von Testosteron beginnt sich die Körperform von Jungen zu verändern, die Schultern werden breiter und die Muskeln größer – die männliche V-Form wird eben durch diese Veränderungen klarer erkennbar. Ebenso wird die Körperbehaarung stärker - auch der Stimmbruch und sogenannte Wachstumsschübe sind der Testosteronausschüttung zuzuschreiben. Feinere Veränderungen wie markante Gesichtszüge, Hautverdickung (Männerhaut ist rund 20% dicker als Frauenhaut) und ein gesteigerter Sexualtrieb, sind ebenfalls die Folge eines erhöhten Testosteronspiegels.

Warum also Testobooster nehmen?
Testosteron ist maßgeblich für das Wachstum und die Verstärkung von Muskelfasern verantwortlich, außerdem für eine gesteigerte körperliche Leistungsfähigkeit. Durch Einflüsse wie regelmäßiges hartes Training, körperlich stark fordernde Arbeit und voranschreitendes Alter kann der Testosteronspiegel sinken. Dies hat viele Nachteile für Männer, so kann es von Schlafstörungen und geminderter sexueller Lust bis hin zu Depressionen und Impotenz viele negative Reaktionen des Körpers geben. Um dem natürlichen Absinken des Testosteronspiegels im Alter entgegen zu wirken, helfen Testosteronbooster auf natürliche Weise bei der Testosteronproduktion im Körper. Anders als die landläufige Meinung ist es nicht nur höchst illegal, sondern auch überhaupt nicht Sinn und Zweck eines Testoboosters tatsächlich Testosteron zu enthalten, da dieses, wenn von außen zugeführt, die körpereigene Testosteronproduktion stilllegt.

Inhaltsstoffe wie ZMA (Zinc Monomethionin Aspartate und Magnesium Aspartat), Wurzelextrakte wie Macca und andere Pflanzenextrakte können den Testosteronspiegel auf natürliche Weise anheben. Dies ist allerdings nicht durch klinische Studien belegt.
Hinweis: ZMA fördert den Tiefenschlaf und man fühlt sich auch bei kürzeren Schlafzeiten erholter, weil die REM-Schlafphasen intensiviert werden (durch Studien belegt).